top of page

søn. 14. aug.

|

Eichlinghofer Kirche

Sonntagsmatiné

Die zweite Veranstaltung dieser Reihe „Treff am Turm“ wird ein Klassikschmaus der Extraklasse

Billetter er ikke på salg
Se andre arrangementer
Sonntagsmatiné
Sonntagsmatiné

Tid og sted

14. aug. 2022, 11:30

Eichlinghofer Kirche, Eichlinghofer Str. 5, 44227 Dortmund, Tyskland

Om arrangementet

Was: Sonntagsmatiné „Oslo Kammerakademi“

Wann: 14. August 2022, Beginn 11.30 Uhr

Wo: Eichlinghofer Kirche, Eichlinghofer Straße 5

Die zweite Veranstaltung dieser Reihe „Treff am Turm“ wird ein Klassikschmaus der Extraklasse:

Am 14. August werden interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 11.30 Uhr durch die „Oslo Kammerakademi“ mitgenommen auf eine wunderbare musikalische Reise. In der evangelischen Kirche in Eichlinghofen wird das Bläseroktett Werke von Mozart, van Beethoven und Kvandal spielen. Seit seiner Gründung im Jahr 2009 konnte sich dieses Ensemble unter der Leitung des Solo-Oboisten der Osloer Philharmoniker David Friedemann Strunck zu einem der führenden in Europa etablieren. Auftritte z.B. bei dem Schleswig-Holstein-Musikfestival, dem Rheingau-Musikfestival, dem Stavanger Kammermusikfestival und dem Holzbläserfestival Münsterland „Summerwinds“ sowie glänzend besprochene CD-Einspielungen zeigen, welchen ausgezeichneten internationalen Ruf sich dieses norwegische Bläserensemble bereits erspielt hat. Auch in Eichlinghofen tritt die „Oslo Kammerakademi“ nicht zum ersten Mal auf. David Friedemann Strunck hat seine Wurzeln in Eichlinghofen, wuchs im Pastorenhaus gegenüber der Kirche auf und kommt immer wieder gerne in seine „alte“ Heimat.

Die Kammerakademie Oslo spielt Musik für Bläser in der historischen Harmoniebesetzung und auf historischen Blechblasinstrumenten. Dies prägt den so beliebten, authentischen Klang des Ensembles. Und wie wunderbar passt da als Aufführungsort die evangelische Kirche in Eichlinghofen, in ihrer kunsthistorisch bedeutsamen Architektur mit einer der ersten Entwicklungsstufen des Hallenkirchbaus in Westfalen aus dem 13. Jahrhundert.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) - Serenade Es-Dur, KV 375

Johan Kvandal (1919-1999) - Nachtmusik, op. 57. Nonett für Bläser-

oktett und Kontrabass (1981)

Ludwig van Beethoven (1770-1827) - Parthia. Oktett Es-Dur, op. 103

Dele dette arrangementet

bottom of page